Huch, was ist das?! Eine Webseite? Okay, aber wofür?
Nun ja, in den News selbst ist die Erwähnung sicher überflüssig, der Vollständigkeit halber darf es aber mit erwähnt werden:
Nachdem der Aufruf zu neuen Ideen und Projekten per Facebook eher verhalten war, habe ich mich entschlossen die damalige Webseite von LATEXLUX (ursprünglich noch unter anderem Namen) wieder aufleben zu lassen.
Aufgrund der knappen Zeit, soll es aber nicht primär um das Label gehen, sondern vor allem darum interessierte Latex-Neu-Designer davon zu begeistern ihr Glück zu versuchen und sich näher mit dem Material zu beschäftigen.

Was daraus geworden – und noch lange nicht fertig ist, seht ihr hier 🙂

 


 

Menü schließen
×
×

Warenkorb